Immer mehr Einbrüche in Ein- und Zweifamilienhäuser in Thüringen

Die Einbruchzahlen in Thüringen sind im letzten Jahr bei Ein- und Zweifamilienhäuser 2017 wieder gestiegen. Laut Medien zufolge liegen die Objekte entweder verkehrstechnisch ideal für Einbrecher oder hauptsächlich sind die Häuser zeitweise eben unbewohnt durch z.B.Urlaub der Familien. Die Polizei rät dazu, diesen Dingen vorzubeugen und Einbrechern kaum eine Chance zu geben, indem offensichtliche Erkennungsmerkmale wie z.B. ein voller Briefkasten geleert wird und das Objekt während Ihrer Abwesenheit betreut wird.